Archiv für den Monat: Oktober 2019

Bewegung statt Stillsitzen: Neuer Sport- und Bewegungspark an der PDG

Der Schulhof der Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule besitzt seit Beginn des neuen Schuljahres einen eigenen Sport- und Bewegungspark. Die Idee für eine solche Sportanlage entstammte dem Förderverein der Schule, der zugleich bereit war, auch für die Finanzierung einzustehen. „Wir sehen unsere Aufgabe darin, das Umfeld, den Lern- und Lebensort Schule positiv zu beeinflussen. Kletterwand und Tischtennis sprachen zunächst eine eher jüngere Zielgruppe an. Mit dem Parcours werden nun alle Altersklassen bedient“, betont Bruno Hewer, der Vorsitzende des Fördervereins.

Weiterlesen

Auf dem Weg zur „Fairtrade-Schule“

Im letzten Schuljahr wurden 4 Klassen unserer Schule in Saarbrücken als „faire Klassen“ ausgezeichnet. Vor den Sommerferien haben Gesamtkonferenz und Schulkonferenz beschlossen, dass die Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule eine „Fairtrade-Schule“ werden möchte. Denn Gerechtigkeit, Verbot von Kinderarbeit, Gleichberechtigung von Männern und Frauen, ökologischer Anbau mit Anpassung an den Klimawandel, Nachhaltigkeit, fairer Handel mit garantierten Mindestpreisen für Produzenten, soziale Prämien für Gemeinschaftsprojekte… sind mehr als schöne Worte, das sind die Auswahlkriterien für den fairen Handel, den wir unterstützen möchten. Da auch Losheim eine fair trade Gemeinde und der Landkreis Merzig-Wadern eine fair trade Region werden möchten, werden unsere Bestrebungen sowohl von der Gemeinde vor Ort als auch von unserem Schulträger gefördert.

Weiterlesen

Elternbrief – Verlegung der Bushaltestellen

Sehr geehrte Erziehungsberechtige, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach den Herbstferien, also ab dem 21.10.2019, wird ein Teil der Weiskirchener Straße aufgrund einer Baustelle gesperrt sein. Deshalb werden sich die Bushaltestellen an der Schule für die Hin- und Rückfahrten ändern.

Hier geht es zu den detaillierten Busfahrplänen!

Weiterhin wird ab dem 11.11.2019 (montags nach dem Martinslauf) ein Teil der Dieden- hofener Straße gesperrt werden. Dann wird es zu weiteren Veränderungen im Busfahr-plan kommen.

Vielen Dank für Ihr/Euer Verständnis!

Heike Malkowski

stellv. Schulleiterin