Workshop: Schüler gegen Gewalt

Die Zehntklässler der Peter-Dewes-Gesamtschule zeigten bei einem Workshop der Organisation Weißer Ring Engagement. Mitarbeiter der Außenstelle Merzig gaben ihnen Tipps für konfliktlösendes Verhalten an die Hand.
Von sechs Millionen registrierten Straftaten jährlich in Deutschland liegen die Gewaltkriminalität und die sog enannten Rohheitsdelikte mit rund 800 000 Fällen auf hohem Niveau. Diese Delikte betreffen jede Altersstufe. Wie verhalte ich mich als junger Mensch, wenn ich Zeuge eines Gewalt- beziehungsweise Rohheitsdeliktes werde? Wie kann ich helfen, das Opfer zu schützen, ohne Gefahr zu laufen, selbst Opfer zu werden?

Schüler gegen Gewalt
Diese Themen beschäftigte unter anderem die Klasse 10a der Losheimer Peter-Dewes-Gesamtschule bei einem Workshop mit Mitarbeitern der Außenstelle Merzig-Wadern der Opferschutzorganisation Weißer Ring. Die Schüler zeigten in diesem Workshop ein hohes Maß an Interesse und Engagement. In den Rollenspielen konnten sie sich mit den Beteiligten einer Konfliktsituation identifizieren und lernen, wie eine Eskalation verhindert werden kann. Christina Carl und Gerd Ludwig vom Weissen Ring, Außenstelle Merzig-Wadern, begleiteten die Schüler durch die verschiedenen Themen und gaben Tipps für konfliktlösende Verhaltensweisen.

Weißer Ring hat neue Mitglieder
„Wir möchten die Jugendlichen mit der Arbeit und den Grundsätzen des Weissen Rings vertraut machen und ihnen Hilfestellung für mögliche Konfliktsituationen an die Hand geben“, sagt Christina Carl, Leiterin der Außenstelle. „Dank der Mitarbeit der Schüler war diese Veranstaltung ein voller Erfolg“, befand ihr Mitstreiter Gerd Ludwig. „Zumal die Beteiligten in dem Feedback die gewonnenen Informationen sehr gut fanden und sich einige Schülerinnen spontan entschieden, Mitglied und ehrenamtliche Mitarbeiter des Weißen Rings zu werden.“ Der besondere Dank der Organisation gebühre der Lehrerin Beate Ross, die den Workshop ermöglichte, und ihrem Kollegen Michael Croon.

Weitere Informationen erteilt der Weiße Ring, Außenstelle Merzig-Wadern, Ansprechpartnerin ist Christina Carl, Tel. (01 51) 55 16 47 09, E-Mail: weisser-ring.aussenstelle-merzig-wadern@gmx.de.

aus: Saarbrücker Zeitung, 27.10.2015