PDG dreifacher Saarlandmeister in der Loipe

Skilanglauf Landesfinale im Schwarzwald

Vom 20. bis 22. Januar 2016 war es wieder so weit. Gemeinsam mit der Eichenlaubschule Weiskirchen machten sich 26 motivierte Schüler der PDG auf in den verschneiten Schwarzwald, um am Landesentscheid Rheinland-Pfalz und Saarland im Skilanglaufwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teilzunehmen. Innerhalb von zwei Trainingstagen erlernten die Ski-Neulinge wesentliche Grundlagen, die „alten Hasen“ hingegen verbesserten ihre Technik. Das harte Training zahlte sich schließlich aus: drei der vier Mannschaften der PDG gingen als Sieger aus der Loipe und dürfen sich nun Saarlandmeister nennen.
In der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2001-2002) gewannen sowohl die Mädchen- als auch die Jungenmannschaft und qualifizierten sich somit direkt für das bevorstehende Bundesfinale. Darüber hinaus belegte Saarlands schnellste Einzelläuferin Miriam Marx aus Losheim in der Gesamtwertung mit Rheinland-Pfalz einen fantastischen 4. Platz. Auch der schnellste Läufer dieser Altersklasse kam von der PDG. Benedikt Austgen verließ die 5 km lange Loipe trotz eines Stockbruchs als schnellster Saarländer und belegte insgesamt Platz 7.
Auch die Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2003-2004) war durchaus erfolgreich. Die Mädchen gingen ebenfalls als Landesmeister aus der 2,5 km langen Loipe hervor, während sich die Jungen knapp der Eichenlaubschule Weiskirchen geschlagen geben mussten. Erfreulicherweise qualifizierte sich jedoch auch die gemischte Mannschaft dieser Wettkampfklasse für das Bundesfinale, welches vom 21. bis 25. Februar in Schonach ausgetragen wird.
Hier haben nun also drei Mannschaften unserer Schule die Ehre, das Saarland zu vertreten und sich mit den Besten aller Bundesländer zu messen.

Unbenannt1

Hast du Lust nächstes Jahr auch jede Menge Spaß im Schnee zu haben? Dann komm doch einfach in der Skilanglauf-AG vorbei. Wir trainieren jeden Donnerstag in der 7. und 8. Stunde auf Inline-Skates! (Ansprechpartner: Herr Konz oder Frau Mais, Team 8)