augenhöhe

Ausstellung “Auf Augenhöhe”: Vom 15. Februar bis 30. März an der PDG

Bilder, die Sichtweisen aufbrechen, die arme Menschen in ihrer Einzigartigkeit und ihrer  Lebenswelt zeigen. Die Ausstellung bildet Menschen ab, in verschiedenen Facetten, mit ihren Stärken und Schwächen, ihrer Kraft und ihrer Individualität. 

Sie ist das Ergebnis eines zweijährigen intensiven, kreativen Arbeitsprozesses mit dem Fotografen Pasquale D’Angiolillo aus Friedrichsthal. Die Lebenssituationen der einzel­nen Beteiligten wurden in der Gruppe besprochen, Motive und Fotos aus­gewählt. So ist es gel­ungen, Menschen zu finden, die sich porträ­tieren lassen, die zu Ihrem Leben stehen.

„Ich will der Welt vermitteln, wie es mir geht und wie es in mir aussieht. Das will ich zeigen, um etwas zu verändern. Durch das Sichtbarmachen meiner eigenen Lebenssituation, will ich auf die Wirklichkeit Vieler aufmerksam machen.“

Auf Augenhöhe – eine Ausstellung, die stereotype Sichtweisen durchbricht und Menschen zeigt, die eine Bereicherung für unsere Gesellschaft sind.

Die Eröffnung der Ausstellung findet statt am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 19.00 Uhr im 3. Stock des Hauptgebäudes der PDG.

Ausstellungsdauer:
15. Februar bis 30. März 2017
Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule, 3. Stock des Hauptgebäudes
Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr
Anmeldung im Sekretariat