Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Capannori-Camigliano

14 Schüler haben sich Anfang März mit Herrn Philippi und Frau Helfer auf den Weg nach Italien zur Schule der Losheimer Partnergemeinde gemacht. Mit dem Flugzeug ging es von Hahn aus nach Pisa. Als wir in Italien ankamen, wurden wir von unseren Gastfamilien empfangen. Alle waren sehr nett und wollten viel über Deutschland wissen.

Abends waren wir Zuhause in den Familien und haben uns erst einmal kennengelernt. Die Verständigung funktionierte problemlos auf Englisch mit etwas Deutsch (die italienischen Schüler lernen diese Sprache in der Schule) und mit Händen und Füßen.

Auf dem Programm standen viele Ausflüge: Florenz, Lucca, Pisa und nach Capannori ins Rathaus, wo wir herzlich empfangen worden sind. Wir sind auch nach Viareggio ans Meer gefahren, wo wir mit den Füßen ins Wasser gegangen sind.

Wir waren häufig mit unseren Austauschpartnern zusammen, weshalb wir uns auch schnell gut verstanden haben. Unsere Gastfamilien haben alles getan, damit wir uns wohlfühlen und beim Abschied flossen sogar ein paar Tränen.

Es waren tolle Tage, die wir in Italien verbracht haben und wir können es kaum erwarten, wenn unsere italienischen Partner zu uns nach Deutschland kommen

~ Malena Frentzel 7d