Bildungsausflug mit Kreativität

Eine Gruppe von Schülern der Klassenstufe 13 besuchte das Saarlandmuseum/die Moderne Galerie, um ihr Wissen über Kunst anzuwenden, zu erweitern und zu verinnerlichen. Dies geschah über selbsterarbeitete Bildanalysen, die vor den ausgewählten Kunstwerken präsentiert wurden.

Eine Gruppe von 29 Schüler der Oberstufe der Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule in
Losheim besuchte zusammen mit den Lehrerinnen der beiden Kurse für Bildende
Kunst, Christine Stark und Laura Zöllner, am 14. Dezember 2018 das
Saarlandmuseum/die Moderne Galerie in Saarbrücken. Vor dem Eintritt in die Galerie
wurden die Schüler in Gruppen eingeteilt und bekamen verschiedene
Arbeitsaufträge. Bei den Aufgaben ging es im Wesentlichen um die Analyse der
ausgewählten Kunstwerke, somit waren Vorkenntnisse für die Bearbeitung wichtig
und kreatives Engagement der Schüler notwendig. Nachdem die Schüler über einen
Zeitraum von einer Stunde die Chance hatten, die Bilder in der Galerie zu finden und
die dazugehörigen Aufgaben zu bewältigen, mussten sie ihre Ergebnisse vor der
gesamten Gruppe neben den jeweiligen Kunstwerken vortragen. Zum Teil gesellten
sich zu den Vorträgen auch externe Museumsbesucher, die den Vortragenden mit
großem Interesse zuhörten und auch mit Beifall nicht sparten.Die unterschiedlichen
Aufgaben in den Gruppen, wie zum Beispiel eine Blindzeichnung im Stil des
Kubismus anzufertigen oder das Kunstwerk mit anderen zu vergleichen, brachten die
Schüler dazu, sich intensiv mit den ausgestellten Gemälden zu beschäftigen. Nach
den Vorträgen vor der Gruppe und den Lehrerinnen gab es Rückmeldungen an die
Vortragenden, damit diese eine passende Bewertung erhielten, um ihren
Wissenstand und ihr Engagement einzuschätzen. Diese intensive Beschäftigung mit
den einzelnen Kunstwerken und den Stilepochen waren dazu eine perfekte
Vorbereitung für die anstehenden Abiturprüfungen im nächsten Jahr. Die Lehrerinnen
konnten sich mit den Darstellungen der Schüler ebenfalls ein Bild davon machen, wie
geeignet die Wahl von Bildende Kunst als mündliches Prüfungsfach für den einen
oder anderen Schüler sein kann. Die persönlichen Eindrücke der Schüler fielen sehr
positiv aus, da neben der guten Vorbereitung für die Abiturprüfungen auch der Spaß
Platz hatte, da die Lehrerinnen und Schüler nach den Aufträgen noch einen
gemeinsamen Rundgang über den Saarbrücker Weihnachtsmarkt machten, um den
Bildungsausflug erfolgreich ausklingen zu lassen.