Die Klassen 11a und 11b besuchten den saarländischen Landtag

Da im Lehrplan der Klassenstufe 11 die Institutionen des politischen Prozesses durchgenommen werden, bot es sich an, das Landesparlament als einen Ort der politischen Auseinandersetzung einmal vor Ort hautnah zu erfahren. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Frank Wagner (MdL, CDU) fuhren die Klassen 11a und 11b an zwei unterschiedlichen Tagen in Begleitung ihres Politiklehrers, Herr Jonas, im Januar zum saarländischen Landtag. Dort angekommen, wurden die Klassen an beiden Terminen von Herrn Jürgen Jager, einem Mitglied der Landtagsverwaltung, begrüßt und anschließend in den Plenarsaal des Landtages geführt, wo die Schülerinnen und Schüler zunächst eine Einführung in die Arbeitsweise des Parlaments erfuhren und anschließend Fragen stellen konnten.

Beim ersten Besuch diskutierte die Klasse 11a mit den Abgeordneten Frank Wagner (CDU), Martina Holzner (SPD) und Jochen Flackus (Die Linke). Beim zweiten Besuch diskutierte die Klasse 11b mit den Abgeordneten Dr. Magnus Jung (SPD), Petra Fretter (CDU) und Rudolf Müller (AfD). Zu verschiedenen Themenbereichen beantworteten die Abgeordneten ausgiebig alle Fragen der Schülerinnen und Schülern. Hierbei wurde immer wieder auch ein Bezug zu den behandelten Unterrichtsthemen gezogen wie der Ausschussarbeit oder dem Ablauf von Fraktionssitzungen.

Auf der Rückfahrt nach Losheim war bei beiden Klassen allgemeines Fazit, dass dies informative und interessante Ausflüge waren, bei denen die Schülerinnen und Schüler viele neue Erkenntnisse gewonnen haben.