Mit der Krokodilbande zur „Roten Zora“ in Losheim

PDG feiert 20. Welttag des Buches

Seit 1995 gibt es den Welttag des Buches, der in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum feiert. Auch die fünften Klassen der Losheimer Gemeinschaftsschule sind in diesem Jahr mit spannenden Aktionen rund um das Buch und das Thema Lesen mit dabei.

Sie hatten sich für die Buch-Gutschein-Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ angemeldet, die von der Stiftung Lesen, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, dem cbj-Verlag, der Deutschen Post, dem ZDF und den Kultusministerien aller Länder realisiert wurde. Die Schülerinnen und Schüler erhielten von der Buchhandlung Rote Zora ein eigens für den Welttag geschriebenes Buch als Geschenk. Exklusiv zum 20-jährigen Jubiläum verfasste der Autor Dirk Ahner den spannenden Kurzroman „Die Krokodilbande in geheimer Mission“. Die Geschichte handelt von drei Freunden, die ein seltenes Siam-Krokodil finden und dabei einer Tierschmuggler-Bande auf die Spur kommen. Eine wilde Verfolgungsjagd und viele weitere packende Momente machen dieses Geschenk zum 20. Welttag des Buches zu einem echten Krimi. Für die Einbindung des Welttags-Buches in den Schulunterricht hat die Stiftung Lesen den Lehrern Unterrichtsmaterial zur Verfügung gestellt, das viele praktische Tipps und kreative Ideen gibt. Darüber hinaus regt ein Schreib- und Kreativwettbewerb zur fantasievollen Auseinandersetzung mit der Geschichte an. Außerdem gibt es ein Quiz zum Buch, bei dem die Kinder Preise für die ganze Klasse gewinnen können. Ziel der Buch-Gutschein Aktion zum Welttag des Buches ist es, Lesebegeisterung bei den Kindern zu wecken. In diesem Jahr beteiligen sich über 33.000 Schulklassen der Klassenstufen 4 und 5 bundesweit an der Aktion. So erhalten rund eine Millionen Kinder kostenlos spannenden und altersgerechten Lesestoff über den örtlichen Buchhandel.

April 2015 097