Kunst

Arbeiten aus dem Kunst-Unterricht:                                                                                                 

Im Restaurant – Ergebnisse aus dem Kunstunterricht der Klasse 5e

In zwei Doppelstunden „kochten“ und „backten“ die Schülerinnen und Schüler in kleinen Arbeitsgruppen ein mehrgängiges Menü aus Modelliermasse. Anschließend verfassten sie Speisekarten mit wohlklingenden Bezeichnungen, schrieben kleine Texte für eine Szene im Restaurant, servierten und „verspeisten“ ihre Kompositionen.

Guten Appetit!

1 2

Klasse 8 bei Frau Stark:  Architekturgeschichte und perspektivisches Zeichnen

ENDE1Berühmte Bauwerke kennenlernen, das geht auch anders als mit ermüdenden kunsthistorischen Vorträgen, nämlich beim Zusammenbauen der neu angeschafften Lego-Architecture Sets, mit denen die 8a Premiere feierte und sich fast an bisschen wie an Weihnachten fühlte. In kleinen Gruppen wurden etwa Modelle des Brandenburger Tors, des UN-Gebäudes in New York, des Big Ben in London oder der Sydney Opera in Australien zusammengebaut. Besonders begeistert waren die Schüler, die sich mit der Villa Savoye beschäftigten, weckte diese doch Visionen, wie das eigene Traumhaus aussehen könnte.
Pläne wurden studiert, räumliches Sehen trainiert, die Auge-Hand-Koordination geschult und es fiel manchen Schülern schwer, sich zur Pause vom begonnenen Bauwerk zu trennen und eine Woche warten zu müssen, bis es vollendet werden kann. Mit großem Interesse werden die folgenden Stunden erwartet, in denen die Modelle in unterschiedlichen Ansichten gezeichnet werden, ganz nach den Gesetzen der Perspektive. Quasi im Handumdrehen wird Architekturgeschichte gelernt.
Für kommende Projekte wünschen sich einige gut informierte Schülerinnen und Schüler Baukästen aus der Studio-Architecture Reihe, können damit doch selbst Wohnhäuser und Bürogebäude entworfen werden. (07.11.2014)

Klasse 7 bei Frau Stark: Stonehenge-Projekt

Kunst stonehenge   kunst stone

Die Klasse 7c hat sich noch vor den Sommerferien als Vorbereitung für die Englandfahrt mit Stonehenge beschäftigt und dabei im Kunstunterricht die unterschiedlichen Erscheinungsfarben thematisiert, je nach Jahreszeit oder Sonneneinstrahlung. Dazu fertigten die Schülerinnen und Schüler in einer Mischtechnik aus Wasserfarbe und Pastellkreide eine Reihe von Bildern an, von denen einige gelungene Exemplare ausgesucht wurden, die zum Druckmotiv eines selbst gestalteten T-Shirts wurden, welches die Schülerinnen und Schüler in Eigenarbeit bedruckten. Bei einem ersten Klassenfoto wurde das Ergebnis präsentiert.

GK BK 13 (Schuljahr 2013/2014):

Kunst 13

GK BK 12 (Schuljahr 2013/2014): Umgestaltung eines Selbstporträts

Kunst12

Klassenstufe 5: Mimikmasken

 Kunst 5