Freiwillige Ganztagsschule

Helene Bleistein  |  Leitung Freiwillige Ganztagsschule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

vom 06.07.2020 bis zum 14.08.2020 sind Sommerferien. Vom 06.07.2020 bis zum 24.07.2020 findet jeweils von 8.00 bis 16.00 Uhr eine kostenpflichtige Notbetreuung statt. Der reguläre FGTS-Betrieb ist in dieser Zeit ausgesetzt.

Sollten Sie einen Notbetreuungsbedarf haben, stellen Sie bitte bis Montag, den 15.06.2020 einen Antrag bei der Schulleitung. Der Zugang zur Feriennotbetreuung wird ebenfalls wie bisher über die Schulämter in Abstimmung mit den Schulleitungen. Dabei finden die in der jeweils geltenden Fassung der Rechtsverordnung festgelegten Rahmenbedingungen Anwendung.

Für die Teilnahme an der Feriennotbetreuung ist ein Elternbeitrag zu entrichten. Für Kinder, die an der Feriennotbetreuung teilnehmen und nicht in der FGTS angemeldet sind, beträgt der Elternbeitrag 30 € pro Woche. Für die Kinder, die in der FGTS angemeldet sind, ist der Elternbeitrag für die Feriennotbetreuung bereits in den monatlichen FGTS-Beiträgen enthalten.

Die Kinder müssen zur besseren Organisation der Tagesgestaltung bis spätestens 8.30 Uhr in der Schule sein. Geben Sie Ihrem Kind für das gemeinsame Frühstück bitte ausreichend Verpflegung mit.

Wir behalten uns vor, dass sofern die zur Verfügung stehenden Plätze an einer Schule nicht ausreichen, der Betreuungsbedarf auch an einer anderen, nicht ausgelasteten Schule gedeckt werden kann. Sollten Schulen nur über sehr wenige Anmeldungen verfügen, ist es außerdem möglich, Betreuungen an bestimmten Schulstandorten zusammenzufassen.